Aktuelle Berichte
Home // Golf // Telgter Open – 2:1 für Telgte

Telgter Open – 2:1 für Telgte

Toller Sonnenschein ist gut für die Stimmung, aber schlecht für den Platz. So waren die ersten Auswirkungen der andauernden Trockenperiode schon deutlich zu spüren. Der erste Tag der diesjährigen Open stand ganz im Zeichen der heimischen Golfer. So traten aus den Mannschaften AK35 der Damen, AK 50 Herren und DGL etliche Telgter Spieler an und machten den Sieg letztlich unter sich aus. Tagessieger brutto wurde Andreas Surmann mit 79 Schlägen, nur drei mehr brauchte Vereinsmeisterin Anke Große Frericks und wurde damit Damensiegerin. Am zweiten Tag trudelte dann die auswärtige Konkurrenz ein, die weiteste Anreise hatte ein Paar aus Berlin, die nicht zum ersten Mal in Telgte spielten. Die besten an diesem Tag allerdings aus der näheren Umgebung: bei den Herren Lukas Bahnen (Coesfeld), bei den Damen Susanne Böntrup (Münster-Tinnen). Das Fourball-Bestball am Sonntag, noch immer mit Berliner Beteiligung, ging wieder an heimische Teams, wobei Anke Große Frericks und Eva-Maria Rödlich recht überlegen waren und einen nie gefährdeten Sieg einfuhren.

---ANZEIGEN---

 
 


Hier ein neuer Bericht

Sunrise-Turnier – Im Frühtau

Jedes jahr nehmen etliche Golfer die Gelegenheit wahr, beim Sunrise-Turnier anzutreten. Pünktlich morgens um sechs …

Facebook